Lammspießchen

    (1)
    40 Min.

    Die Marinade gibt dem Lammfleisch einen tollen Geschmack. Dazu passen Reis und einen gemischten Salat.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 700 g Lammsteaks aus der Keule (je etwa 2 cm dick)
    • 2 Knoblauchzehen
    • 3 EL Öl
    • 1 EL Rotweinessig
    • ½ TL gemahlener Ingwer
    • ½ TL Kurkuma
    • ½ TL Kümmelpulver
    • ¼ TL Cayennepfeffer
    • Salz
    • Zitronenschnitze, nach Belieben
    • 4 Holzspieße

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Das Fleisch von Fett und Knochen befreien und in 3 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Öl, Essig, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, Kümmelpulver, Cayennepfeffer und Salz in einer großen Schüssel verrühren. Das Fleisch zugeben, mit der Mischung bedecken und bei Zimmertemperatur 15 Minuten marinieren.
    2. Die Fleischwürfel abtropfen lassen und auf die Holzspieße stecken. Eine große Bratpfanne stark erhitzen. Die Spieße hineingeben und von einer Seite 7 Minuten grillen; dabei nach 3 Minuten die Hitze etwas reduzieren. Die Temperatur wieder erhöhen, die Spieße wenden und auf der anderen Seite ebenfalls 7 Minuten grillen, dabei die Hitze wieder nach 3 Minuten reduzieren.
    3. Die Spieße auf einer Platte oder auf 4 Tellern anrichten, mit Zitronenschnitzen garnieren und sofort servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Lecker. Lamm war sehr zart. Ich hab die Spieße auf dem Grill gemacht.  -  12 Aug 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen