Lammragout provenzalische Art

    Lammragout provenzalische Art

    2mal gespeichert
    45Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Ein leckeres Lammgericht aus einem Topf. Verwenden Sie auf jeden Fall Lammfleisch und nicht Hammel.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Zwiebeln
    • 2 Knoblauchzehen
    • 2 Auberginen
    • 10 EL Olivenöl
    • 1 große Dose geschälte Tomaten (Pelati, 800 g)
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 2-3 TL Kräuter der Provence
    • ¼ l Rotwein
    • 800 g Lammrücken
    • ½ Bund glatte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 33Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen. Die Zwiebeln würfeln, und die Knoblauchzehen zerdrücken. Die Auberginen waschen, putzen und würfeln.
    2. 7 EL Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen, die Zwiebeln und Auberginen zufügen und unter Rühren darin anbraten. Die Tomaten samt Saft zufügen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Den Rotwein angießen, und das Gemüse zugedeckt 25 Minuten schmoren lassen.
    3. Währenddessen das Fleisch von Fett und Sehnen befreien und in etwa 3 cm große Stücke schneiden. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, und das Lammfleisch von allen Seiten etwa 5 Minuten anbraten. Den Knoblauch zufügen, und das Fleisch sowie das Bratfett 5 Minuten vor Garende zu den Auberginen geben.
    4. Die Petersilie waschen, trockentupfen und hacken. Das Ragout abschmecken, und die gehackte Petersilie zufügen. In einer Schüssel oder auf 4 Tellern anrichten und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen