Penne Primavera

    Penne Primavera

    Rezept speichern
    26Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Die genannten Gemüsesorten können durch zahlreiche andere ersetzt oder ergänzt werden, z.B. durch frische Erbsen, Blumenkohl, rote Paprikaschoten oder Zucchini.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 l Wasser
    • Salz
    • 300-400 g Penne oder andere Nudeln
    • 100 g grüne Bohnen
    • 300 g Brokkoli
    • 100 g Zuckererbsen
    • 2 große Karotten
    • 200 g grüner Spargel
    • 2 EL frisches gehacktes Basilikum oder Oregano oder 2 TL getrockneter Oregano
    • 1 Knoblauchzehe
    • 5 EL Olivenöl
    • 2 EL Weinessig
    • schwarzer Pfeffer
    • 2 TL Senf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:18Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:26Minuten 

    1. In einem Suppentopf das Wasser zum Kochen bringen, salzen, und die Nudeln, wie auf der Verpackung angegeben, kochen, bis sie weich, aber noch bißfest sind.
    2. In einem anderen Suppentopf 2-3 cm hoch Wasser zum Kochen bringen, und einen Dampfeinsatz hineinstellen. In der Zwischenzeit die Bohnen und den Brokkoli putzen und waschen. Anschließend die Bohnen in 3-4 cm lange Stücke schneiden, und den Brokkoli in Röschen teilen. Die Zuckererbsen waschen und abziehen, die Karotten schaben und in dünne Streifen schneiden. Den Spargel waschen und die Köpfe abschneiden. Die Spargelenden für eine spätere Verwendung aufbewahren.
    3. Zuerst die Bohnen 4 Minuten über dem Dampf garen. Dann das übrige Gemüse zugeben und weitere 5-6 Minuten dämpfen, bis es knackig-gar ist. Das Gemüse gut abtropfen lassen und mit dem Basilikum in eine Schüssel geben.
    4. Für die Vinaigrette den Knoblauch abziehen und fein hacken. Mit einer Gabel Knoblauch, Öl, Essig, Pfeffer und Senf gut verrühren und über das Gemüse gießen. Die Nudeln gut abtropfen lassen und dazugeben. Sorgfältig mischen und sofort servieren.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Grüner Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie praktische Informationen und Tipps für die Zubereitung von grünem Spargel.

    ZEITSPARTIP: Nudeln

    Man kann Nudeln gut im voraus kochen und in der Mikrowelle schnell wieder erhitzen. Zu diesem Zweck die Nudeln, wie auf der Verpackung angegeben, kochen. Abtropfen lassen und sofort mit kaltem Wasser abschrecken, um den Garvorgang zu unterbrechen. Erneut abtropfen lassen und sorgfältig mit etwas Olivenöl mischen. In einer gut verschlossenen Dose können die Nudeln bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Um die vorgekochten Nudeln aufzuwärmen, gibt man sie in ein mikrowellengeeignetes Gefäß mit Deckel und erhitzt sie bei voller Leistung 1 Minute; nach 30 Sekunden unterbrechen und etwas umrühren. Wenn die Nudeln nach 1 Minute nicht heiß genug sind, nochmals etwa 15 Sekunden in die Mikrowelle geben.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen