Taglierini mit grünem Spargel

    wiebke

    Taglierini mit grünem Spargel

    Rezeptbild: Taglierini mit grünem Spargel
    1

    Taglierini mit grünem Spargel

    (0)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Zu diesem frischen Frühlingsgericht reichen Sie einen fruchtigen Weißwein aus Italien.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 l Wasser
    • Salz
    • 750 g zarter grüner Spargel, möglichst italienischer
    • ½ Zitrone
    • 60 g Butter
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • 350 g Taglierini
    • 1 EL Öl
    • 2-3 Zweige Zitronenmelisse
    • 40-50 g geriebener Parmesan oder 80 g geräucherter Lachs

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Das Wasser zum Kochen bringen und salzen. Inzwischen den Spargel schälen. Die Köpfe abschneiden und die Enden für eine Suppe aufbewahren. Den übrigen Spargel in 3-4 cm lange Stücke schneiden.
    2. Die Zitrone auspressen. Die Butter in einem Topf erhitzen, und die Spargelstücke einige Minuten leicht darin dünsten. Mit Salz und Pfeffer und dem Saft der Zitrone abschmecken.
    3. Die Taglierini in das Wasser geben, mit dem Öl, wie auf der Verpackung angegeben, weich, aber noch bißfest kochen und abtropfen lassen.
    4. Die Zitronenmelisse waschen, trockentupfen und die Blättchen abstreifen. Die Nudeln auf 4 Teller füllen, und den Spargel darauf geben. Mit den Zitronenmelisseblättchen garnieren und mit dem Parmesan bestreuen und sofort servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Grüner Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie praktische Informationen und Tipps für die Zubereitung von grünem Spargel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    wiebke
    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich habe das Rezept ziemlich verändert und es war super. Abgeriebene Schalen von 2 Zitronen in 175 ml Sahne 15 Minuten simmern lassen, dann 2 Schalotten fein gehackt in der Butter gedünstet.  -  23 Mai 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen