Spaghetti mit Speck und Gemüse

    Aubergine und Paprika werden mit Speck zu einer herzhaften Nudelsauce kombiniert.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g magere Speckscheiben
    • 1 rote Paprikaschote
    • 1 grüne Paprikaschote
    • 1 Aubergine (etwa 300 g)
    • 4 l Wasser
    • Salz
    • 300-400 g Spaghetti
    • 2 EL Öl
    • 60 g geriebener Parmesan
    • ⅛ l halbfette Sahne
    • schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 16Minuten  ›  Fertig in:26Minuten 

    1. Die Speckscheiben in 5 cm lange Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Aubergine waschen, putzen, der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden.
    2. Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und salzen. Inzwischen die Speckscheiben in einer großen Bratpfanne rösten, bis sie leicht gebräunt und knusprig sind. Den Speck herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Das ausgetretene Fett abgießen, und die Pfanne mit Küchenkrepp trockenreiben. Die Spaghetti in das kochende Wasser geben und, wie auf der Verpackung angegeben, kochen, bis sie weich, aber noch bißfest sind.
    3. In der Bratpfanne das Öl bei mäßiger Temperatur erhitzen. Die Paprikastreifen und die Auberginenscheiben darin etwa 5 Minuten dünsten. Die Nudeln gut abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen. Käse, Sahne und Pfeffer zufügen und alles gut mischen. Gemüse und Speck darüber geben, leicht untermischen und sofort servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen