Zwiebellasagne

    Für diese Zwiebellasagne, die in der Mikrowelle gegart wird, werden die Zwiebeln vorher im Topf gedünstet.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 8 Zwiebeln
    • 70 g Butter
    • 3 EL Mehl
    • ½ l Milch
    • ¼ l Gemüsebrühe
    • Salz
    • frisch gemahlener Pfeffer
    • etwas Muskatblüte
    • 1 Bund Schnittlauch
    • Butter für die Form
    • 250 g Lasagneblätter
    • 80 g geriebener Sbrinz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Die Zwiebeln abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Dann die Butter in einem großen Topf schmelzen, und die Zwiebeln darin 5 Minuten unter Rühren andünsten. Mit dem Mehl bestäuben und nochmals 1-2 Minuten dünsten. Die Milch sowie die Brühe zugießen, mit Salz, Pfeffer und Muskatblüte abschmecken, und alles bei niedriger Temperatur 3 Minuten kochen lassen. Den Schnittlauch waschen, trockentupfen, in schmale Röllchen schneiden und unterrühren.
    2. Eine mikrowellengeeignete Auflaufform von 33 x 22 cm Größe fetten. Etwas Zwiebelmasse einfüllen, dann abwechselnd Lasagneblätter, Zwiebeln und Käse. Zwiebeln und Käse sollten die letzte Schicht bilden. Die Lasagne 20-23 Minuten in der Mikrowelle bei 360 W und 225°C Ober- und Unterhitze backen und in der Auflaufform servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Schnittlauch Pflege

    Wie Sie eigenen Schnittlauch pflegen, können Sie hier nachlesen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 13 Rezeptsammlungen ansehen