Muschelnudeln mit Käse

    Muschelnudeln mit Käse

    3mal gespeichert
    44Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Nudeln, die noch gebacken werden, sollte man nicht fertig garen. Gut abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abschrecken, bevor man sie weiterverarbeitet.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Butter für die Form
    • 4 l Wasser
    • Salz
    • 1 Ei
    • 200 g Mozzarella
    • 400 g Ricotta
    • 2 EL gehackte frische Petersilie, Oregano oder Basilikum oder 2 TL getrocknete Kräuter
    • ¾ l fertige Tomatensauce
    • 250 g mittelgroße Muschelnudeln
    • zusätzliche Kräuterzweige, nach Belieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 32Minuten  ›  Fertig in:44Minuten 

    1. Den Backofen auf 190°C vorheizen. Eine ofenfeste Form leicht fetten.
    2. In einem Suppentopf das Wasser zum Kochen bringen und salzen. Inzwischen das Ei verquirlen. Den Mozzarella grob hacken. Die Hälfte davon in eine Schüssel geben und mit Ricotta, Ei, Kräutern und wenig Salz mischen. In einem kleineren Topf die Tomatensauce bei mäßiger Temperatur erhitzen.
    3. Die Nudeln in das Wasser geben. Nur halb so lang kochen, wie auf der Verpackung angegeben ist. Abgießen und sofort mit kaltem Wasser abschrecken. Dann in den Suppentopf zurückgeben und sorgfältig mit der Käsemasse mischen.
    4. Die Hälfte der Tomatensauce in die vorbereitete Form geben. Die Nudeln darauf verteilen, mit der restlichen Tomatensauce bedecken und mit dem übriggebliebenen Mozzarella bestreuen.
    5. Das Gericht 20-25 Minuten backen. Die Kräuterzweige waschen und trockentupfen. Den Auflauf damit garnieren und sofort servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Besprochen von:
    0

    Gutes, einfaches Rezept. - 10 Apr 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen