Polenta mit Fontina

    Polenta mit Fontina

    Rezept speichern
    43Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Polenta, der weiche goldgelbe Maisbrei aus der klassischen norditalienischen Küche, läßt sich für viele abwechslungsreiche Gerichte verwenden.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 150 g Fontina
    • ⅛ l Milch
    • 1¼ l Fleischbrühe
    • 250 g schnellkochender Maisgrieß
    • 2 EL Butter oder Margarine
    • 3 Eidotter
    • weißer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 13Minuten  ›  Fertig in:43Minuten 

    1. Den Käse grob reiben, zusammen mit der Milch in eine mittelgroße Schüssel geben und 25 Minuten beiseite stellen.
    2. Die Fleischbrühe zum Kochen bringen. Den Maisgrieß einrühren und etwa 2 Minuten bei schwacher Hitze halb zugedeckt (Vorsicht, der Maisgrieß spritzt!) unter gelegentlichem Rühren quellen lassen.
    3. Wasser erhitzen, die Butter in eine kleine Kasserolle geben und über einem Wasserbad schmelzen. Die Käse-Milch-Mischung dazugeben, und bei schwacher Hitze den Käse unter ständigem Rühren schmelzen. Die Eidotter verquirlen und unter die Käsemasse mischen, aber nicht mehr kochen. Mit reichlich Pfeffer abschmecken.
    4. Die Polenta auf 4 Tellern anrichten. Mit einem Löffelrücken in jede Portion eine Vertiefung drücken. Die Käsesauce gleichmäßig darin verteilen, und die Käsepolenta sofort servieren.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen