Gemüsegraupen

    Gemüsegraupen

    1Speichern
    45Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Graupen eignen sich nicht nur für Suppe, sondern auch als gesunde Beilage. Sie werden erst vorgekocht und dann mit anderem Gemüse gemischt.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 160 g grobe Perlgraupen
    • 1 l Wasser
    • 1 Stange Lauch
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 1 Karotte
    • ½ Bund glatte Petersilie
    • ½ Bund Koriander
    • 1 EL Öl
    • 25 g Butter
    • Salz
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Die Graupen kurz durchspülen und mit dem Wasser in einen Topf geben. Bei mäßiger Temperatur 35 Minuten kochen lassen.
    2. In der Zwischenzeit den Lauch putzen, längs aufschneiden, sorgfältig waschen und in Ringe schneiden. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Karotte schaben, längs halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie und den Koriander waschen, trockentupfen und hacken.
    3. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen, und die Butter zufügen. Den Lauch und die Karotte 10 Minuten unter Rühren darin andünsten. In den letzten 2 Minuten die Frühlingszwiebeln zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
    4. Die Graupen mit dem Gemüse gründlich vermischen (sollte das Wasser der Graupen nicht verkocht sein, so wird die restliche Flüssigkeit abgegossen). Die Kräuter unterziehen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf 4 Tellern anrichten und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen