Mozzarella-Ramequins

    Mozzarella-Ramequins

    2mal gespeichert
    36Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Eine Ergänzung zu dieser leichten Mahlzeit sind Knoblauchbrot und ein Tomatensalat mit Basilikum.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Butter für die Form
    • 4 kleine Zucchini
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 EL Olivenöl
    • 4 Eier
    • 100 g Mozzarella
    • 35 g Semmelbrösel
    • 1 EL gehackte Petersilie
    • Salz
    • 1 Messerpitze zerstoßene rote Pfefferschoten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 24Minuten  ›  Fertig in:36Minuten 

    1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. 4 Ramequin- oder Souffléförmchen von 10 cm Ø fetten. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden, die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Das Olivenöl in einer mittelgroßen Bratpfanne bei mäßiger Temperatur erhitzen. Zucchini und Knoblauch hineingeben und etwa 5 Minuten dünsten, bis die Zucchini gar sind. Die Bratpfanne von der heißen Platte nehmen.
    2. Die Eier in einer großen Schüssel verquirlen. Den Mozzarella grob hacken und mit den Semmelbröseln, der Petersilie, dem Salz und den zerstoßenen Pfefferschoten hineingeben. Anschließend die Zucchini-Knoblauch-Mischung zufügen.
    3. Die Mozzarellamasse in die vorbereiteten Förmchen verteilen, für 15-20 Minuten in den Backofen stellen und in den heißen Förmchen sofort servieren.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen