Käsequiche mit Erbsen

    Käsequiche mit Erbsen

    Rezept speichern
    37Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Zusammen mit einem frischen Salat ist diese herzhafte Quiche eine komplette Mahlzeit.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Butter
    • 250 g TK-Erbsen
    • 1 MSP Zucker
    • 6 EL Wasser
    • 1 Bund glatte Petersilie
    • 125 g gekochter Schinken
    • 5 Eier
    • 2 EL Speisestärke
    • 3 EL Mehl
    • 125 g Crème fraîche
    • 2 EL Öl
    • 175 g geriebener Emmentaler
    • Salz
    • Pfeffer
    • abgeriebene Muskatnuß
    • Butter für die Form

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:37Minuten 

    1. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Erbsen in der Butter mit dem Zucker und dem Wasser 6 Minuten dünsten. Die Petersilie waschen, trockentupfen und hacken. Den Schinken würfeln oder feinstreifig schneiden.
    2. Die Eier mit Speisestärke, Mehl, Crème fraîche und Öl verrühren. Dann Schinkenwürfel oder -streifen, 125 g Emmentaler, Erbsen und Petersilie unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen.
    3. Eine mikrowellengeeignete Form von 24 cm Ø fetten. Die Schinken-Käse-Masse hineingeben, mit dem restlichen Käse bestreuen und bei 360 W und 210°C Umluft 12-13 Minuten garen. Anschließend noch 5 Minuten in der Mikrowelle ruhen lassen.
    4. Nach Belieben in den letzten 2 Minuten den Grill dazuschalten, um die Käseoberfläche etwas zu bräunen. Die Quiche in der Auflaufform servieren oder in Stücke teilen und auf 4 Tellern anrichten.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen