Italienische Frittata

    Italienische Frittata

    1Speichern
    39Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Rote Kartoffeln sind festkochend und eignen sich besonders für Frittata.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Salz
    • 200 g rote Kartoffeln
    • 6 Eier
    • ¼ TL getrockneter Rosmarin, gemahlen
    • 1 Dose Artischockenherzen (etwa 500 g)
    • 2 EL Olivenöl
    • 50 g Mozzarella
    • 1 EL geriebener Parmesan
    • gehackte Petersilie, nach Belieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 29Minuten  ›  Fertig in:39Minuten 

    1. Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Kartoffeln gründlich waschen und ungeschält in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Ins Wasser geben und zugedeckt 10 Minuten kochen.
    2. Die Eier mit Rosmarin und Salz verquirlen. Die Artischocken abtropfen lassen. Das Öl erhitzen, Kartoffeln und Artischocken hineingeben und 5 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten. Die Hitze reduzieren. Die Eimischung in die Pfanne geben, zudecken und 7-8 Minuten braten.
    3. In der Zwischenzeit den Mozzarella grob hacken und anschließend mit dem Parmesan gleichmäßig über die gebratenen Eier verteilen. Dann die Pfanne zudecken, und die Frittata etwa 1-2 Minuten weiterbacken, bis der Mozzarella zu schmelzen beginnt. Mit der Petersilie bestreuen. Zum Schluß die fertige Frittata in Stücke schneiden, anrichten und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    iris
    Besprochen von:
    0

    Die Pfanne war ratzfatz leer, es hat sehr gut geschmeckt - allerdings war uns der Geschmack zu wenig "peppig" - war aber mit etwas Chilipfeffer gleich besser. Toll die Idee mit den Artischockenherzen!! - 15 Jul 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen