Gebackene Eier nach Florentiner Art

    Gebackene Eier nach Florentiner Art

    1Speichern
    35Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: An Eier nach Florentiner Art kommen Champignons und Spinat.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Butter für die Förmchen
    • 100 g Champignons
    • 300 g TK-Spinat (gehackt, aufgetaut)
    • 3 EL Butter oder Margarine
    • 2 EL Mehl
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer
    • 1 MSP geriebene Muskatnuß
    • ¼ l Milch
    • 60 g geriebener Parmesan
    • 4 Eier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. 4 flache ofenfeste Portionsförmchen leicht fetten. Die Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden, den aufgetauten Spinat gut abtropfen lassen. In einer mittelgroßen Kasserolle die Butter bei mäßiger Hitze schmelzen, und die Champignons etwa 3 Minuten dünsten, bis sie weich sind. Dann Mehl, Salz, Pfeffer und geriebene Muskatnuß darüber streuen.
    2. Nach und nach die Milch zu den Pilzen geben. Unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten kochen, bis die Masse eingedickt ist. Den Spinat zufügen. Die Spinat-Pilz-Mischung gleichmäßig in die 4 Förmchen verteilen - dabei die Mitte frei lassen - und mit je 1 EL Parmesan bestreuen.
    3. Die Eier einzeln aufschlagen, in die Mitte der Förmchen geben und mit je 1 EL Parmesan bestreuen. In den Ofen schieben, 15-18 Minuten backen, bis die Eier fest sind, und noch heiß servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen