Kleine Käsesoufflés

    Kleine Käsesoufflés

    1Speichern
    45Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Zum Käsesoufflé passt am besten ein grüner Salat.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 EL Butter oder Margarine
    • 3 EL Mehl
    • Salz
    • 1 MSP Cayennepfeffer
    • 300 ml Milch
    • 100 g milder Cheddar oder Greyerzer
    • 4 Eier
    • Butter für die Förmchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Den Backofen auf 165°C vorheizen. In einer mittelgroßen Kasserolle die Butter bei mäßiger Hitze schmelzen. Mehl, Salz und Pfeffer hineinrühren. Nach und nach unter kräftigem Rühren die Milch dazugießen und unter ständigem Rühren 4-5 Minuten kochen, bis die Masse eingedickt ist, dann vom Herd nehmen. Den Käse grob raspeln, zu der Milchmischung geben und rühren, bis er geschmolzen ist.
    2. Die Eier trennen und die Eidotter in einer kleinen Schüssel verquirlen. Ein paar Löffel der Käsemasse zugeben, dann langsam die Eimasse in die Käsemischung rühren und beiseite stellen.
    3. 4 Souffléförmchen fetten und auf ein Backblech stellen. In einer Schüssel die Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und sorgfältig unter die Käsemasse heben. In die Förmchen verteilen und mit einem Messer 2 cm vom Rand entfernt einkerben, damit eine schöne Form entsteht.
    4. Die Soufflés 25 Minuten backen, bis sie aufgegangen und gebräunt sind. Den Ofen während des Backens nicht öffnen! Sofort servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen