Brokkoli nach italienischer Art

    Brokkoli nach italienischer Art

    1Speichern
    23Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Verwenden Sie für dieses Gericht frischen Brokkoli. Er ist nicht nur sehr schmackhaft, sondern auch sehr gesund, da er reich an Calcium und den Vitaminen A, C, E und K ist.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 700 g Brokkoli
    • 1 reife Tomate
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 Knoblauchzehe
    • ⅛ l Wasser
    • Salz
    • 1 EL Rotweinessig
    • 1 Messerspitze rote zerstoßene Pfefferschote

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 13Minuten  ›  Fertig in:23Minuten 

    1. Den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Stiele mit einem Sparschäler schälen und dann schräg in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Tomate waschen, halbieren, die Kerne entfernen und das Fleisch hacken.
    2. Das Olivenöl in einem Bräter oder Suppentopf bei mäßiger Temperatur erhitzen. Die Brokkolistiele hineingeben und 5 Minuten darin dünsten.
    3. In der Zwischenzeit den Knoblauch abziehen, fein hacken und zusammen mit dem Wasser und den Brokkoliröschen zu den Stielen geben. Mit Salz abschmecken, und den Topf mit einem Deckel zudecken. Das Gemüse noch etwa 5 weitere Minuten dünsten, bis der Brokkoli knackig-gar ist.
    4. Den Topf vom Herd nehmen, den Brokkoli mit einem Schaumlöffel auf eine Platte heben und warm stellen.
    5. Die gesamte Kochflüssigkeit im Topf belassen, und die gehackte Tomate, den Essig und die zerstoßene Pfefferschote hineingeben. Alles bei schwacher Temperatur aufkochen, bis die Mischung erhitzt ist, und mit Salz abschmecken. Den fertiggegarten Brokkoli auf 4 Tellern anrichten, die Tomatensauce portionsweise darüber gießen und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen