Fenchelgratin

    Fenchelgratin

    1Speichern
    35Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Diese schmackhafte Beilage paßt gut zu Geflügelgerichten, Lammfleisch oder auch Eierspeisen.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 4 Fenchelknollen
    • Salz
    • Butter für die Form
    • Pfeffer
    • 3-4 EL geriebener Parmesan
    • 3 EL Semmelbrösel
    • 40 g Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Den Stiel der Fenchelknollen abschneiden, die Knollen halbieren und gründlich waschen. Das Fenchelgrün waschen, trockentupfen und beiseite legen.
    2. Den Backofen auf 190-200°C vorheizen. In einem mittelgroßen Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Fenchelknollen hineingeben und etwa 10 Minuten darin kochen, bis sie knackig-gar sind. Mit einem Schaumlöffel herausheben und abtropfen lassen.
    3. Eine feuerfeste Form fetten, und die Fenchelhälften hineinlegen. Das beiseite gelegte Fenchelgrün hacken und über den Fenchel streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesan und die Semmelbrösel mischen und auf den Fenchel geben. Zum Schluß die Butter in Flöckchen teilen und darüber legen.
    4. Den Fenchel für etwa 15 Minuten in den Backofen stellen, bis sich die Oberfläche zu bräunen beginnt. Den fertiggegarten Fenchel in der Form servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen