Ungarischer Paprikatopf (Letscho)

    Ungarischer Paprikatopf (Letscho)

    1Speichern
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Sie können dieses Rezept ganz einfach verändern und 6 Portionen zubereiten, indem Sie am Ende von Schritt 3 Reis und Brühe zugeben. Für 100 g Reis benötigen Sie ½ l Brühe.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 250 g grüne Paprikaschoten
    • 250 g gelbe Paprikaschoten
    • 250 g rote Paprikaschoten
    • 3 Zwiebeln
    • 600 g Tomaten
    • 125 g durchwachsener Bauchspeck
    • 3 EL Olivenöl oder Schmalz
    • 1 TL Paprikapulver
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 Debrecziner (ungarische Wurst), nach Belieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Die Paprikaschoten waschen, Kerne und weiße Trennwände entfernen und die Schoten in Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen, längs halbieren und in Halbringe schneiden. Etwas Wasser zum Kochen bringen, die Tomaten kurz hineingeben, häuten und vierteln. Den Bauchspeck würfeln.
    2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Den Speck sowie die Zwiebeln zufügen und goldgelb braten. Paprikapulver darüber streuen. Paprikaschoten und Tomaten zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    3. Die Zutaten zugedeckt etwa 20 Minuten garen, und die Würste hinzufügen. Das fertige Gericht in einer Schüssel oder auf 4 Tellern anrichten und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen