Kartoffelpüree mit Mozzarella

    (1)
    29 Min.

    Zu diesem Gericht paßt sehr gut ein grüner Salat mit Tomaten.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg Kartoffeln, mittelgroß, mehlig kochend
    • ½ l Wasser
    • ¼ l Milch
    • 1 EL Butter
    • Salz
    • 1 Bund Schnittlauch
    • Pfeffer
    • 2 Messerspitze abgeriebene Muskatnuß
    • 2 Eidotter
    • 200 g Mozzarella
    • Butter für die Form

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:7Minuten  ›  Kochzeit: 22Minuten  ›  Fertig in:29Minuten 

    1. Die Kartoffeln gründlich waschen und in dem Wasser im Schnellkochtopf 12 Minuten kochen. Die gegarten Kartoffeln abziehen und zerdrücken. Die Milch erhitzen, die Butter hineingeben, salzen und unter die Kartoffeln rühren.
    2. Den Schnittlauch waschen, trockentupfen und kleinschneiden. Pfeffer, Muskatnuß, Schnittlauch und die Eidotter zum Püree geben und mit einem Schneebesen kurz vermischen.
    3. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Auflaufform gut fetten, das Kartoffelpüree hineingeben und mit dem Mozzarella abdecken.
    4. Das Püree für etwa 10 Minuten unter den Grill stellen, bis der Käse eine goldgelbe Farbe annimmt, und servieren.

    Schnittlauch Pflege

    Wie Sie eigenen Schnittlauch pflegen, können Sie hier nachlesen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    iris
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker! Ich habe Gurkensalat mit Creme fraiche und viiiel frischem Dill dazu gemacht  -  03 Aug 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen