Champignongratin

    Champignongratin

    1Speichern
    32Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Zu diesem schmackhaften Auflauf eignet sich als Beilage Reis sehr gut.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 1 Bund Kerbel
    • 200 g Champignons
    • 2 EL Butter
    • 50 g Semmelbrösel
    • Butter für die Form
    • 2 Eier
    • 150 g Crème fraîche
    • 1 TL Speisestärke
    • Salz
    • Pfeffer
    • 75 g geriebener Sbrinz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 22Minuten  ›  Fertig in:32Minuten 

    1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
    2. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen. Die Zwiebel hacken, und die Knoblauchzehe zerdrücken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Kerbel waschen, trockentupfen und die Blättchen hacken (dabei etwas für die Garnitur zurückbehalten). Die Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
    3. Die Butter schmelzen, und die Zwiebeln 3-4 Minuten darin andünsten. Champignons, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Semmelbrösel zufügen und alles zusammen 3-4 Minuten weiterdünsten. Eine Auflaufform mit Butter bestreichen, und die Champignonmasse einfüllen.
    4. Eier, Crème fraîche, Speisestärke, Kerbel, Salz, Pfeffer und die Hälfte des Sbrinz verrühren und über die Champignons geben. Mit dem restlichen Sbrinz bestreuen, im Backofen etwa 15 Minuten backen, mit Kerbelblättchen bestreuen und servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen