Löwenzahnsalat mit Schinken

    Löwenzahnsalat mit Schinken

    (0)
    Rezept speichern
    25Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Wenn Sie ein Fest vorbereiten, reichen Sie dazu auch diesen leichten Salat. Er ist eine ideale Ergänzung zu allen Grillspeisen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Löwenzahn
    • 80 g Rohschinken, in dünnen Scheiben
    • 2 Scheiben Vollkorntoast
    • 1 Knoblauchzehe
    • 30 g Butter
    • 1 EL Sesamkörner
    • 2 Eier
    • 2 EL Apfelessig
    • 1 EL Calvados
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 5 EL Walnußöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Den Löwenzahn waschen, putzen und trockenschütteln. Die Schinkenscheiben in schmale Streifen schneiden, und die Brotscheiben toasten. Die Knoblauchzehe abziehen, und das Brot damit einreiben. Dann das Brot in Würfel schneiden.
    2. In einer kleinen Bratpfanne die Butter erhitzen, und die Brotwürfel darin kurz braten. Unterdessen die Sesamkörner in einer trockenen Pfanne leicht rösten. Die Eier in 10 Minuten hart kochen, abschrecken, schälen und anschließend in Achtel schneiden.
    3. Für die Salatsauce zunächst Apfelessig, Calvados, Salz und Pfeffer gut verrühren, dann das Walnußöl unterrühren.
    4. Den Löwenzahn mit den Schinkenstreifen, den Croûtons und den Eierstücken dekorativ in einer Schüssel oder auf 4 Vorspeisetellern anrichten, und die Salatsauce darüber geben. Mit den gerösteten Sesamkörnern bestreuen und servieren.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen