Fischsalat mit Ananas

    Fischsalat mit Ananas

    1Speichern
    22Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Man kann für dieses Gericht auch frische Ananas verwenden. Nach dem Herauslösen des Fruchtfleisches die Fruchtschale mit dem Salat füllen, kühl stellen und durchziehen lassen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g Rotbarschfilet oder ein anderes Fischfilet
    • 1 Zitrone
    • Salz
    • 20 g Butter in Flöckchen
    • ⅛ l trockener Weißwein
    • 1 Eigelb
    • ½ TL Dijonsenf
    • 1-2 TL grüne Pfefferkörner
    • 8 EL Öl
    • 1 TL Weißweinessig
    • 250 g Ananasstücke (aus der Dose)
    • 1 Zweig Minze

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Den Fisch abspülen und in eine Auflaufform legen. Die Zitrone auspressen, den Fisch mit der Hälfte des Saftes beträufeln und salzen. Die Butterflöckchen auf den Fisch geben, und den Wein angießen. In der Mikrowelle bei 360 W zugedeckt etwa 7 Minuten garen. Danach noch 2 Minuten in der Mikrowelle belassen.
    2. Das Eigelb mit dem Handmixer bei niedriger Einstellung mit Senf und Salz schlagen. Das Öl langsam zufügen. Den Pfeffer leicht zerdrücken. Mit Essig, 1-2 TL Zitronensaft, Pfeffer und etwas Ananassaft abschmecken. Die Minze waschen, trockentupfen und die Blättchen hacken (etwas für die Garnitur zurückbehalten) und zugeben.
    3. Den Fisch erkalten lassen und zerpflücken. Die Ananasstückchen abtropfen lassen und mit der vorbereiteten Mayonnaise und dem Fisch vorsichtig mischen. Mit den Minzeblättchen garnieren und servieren.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen