Salat aus dreierlei Bohnen mit feurig-scharfem Dressing

    Salat aus dreierlei Bohnen mit feurig-scharfem Dressing

    3mal gespeichert
    30Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Sie können diesen scharfen Salat aus verschiedenen Bohnen als Beilage oder vegetarisches, sättigendes Hauptgericht servieren.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g grüne Bohnen
    • 250 g Wachsbohnen
    • 150 g Kidneybohnen (aus der Dose)
    • 200 g Cocktailtomaten
    • 1 rote Zwiebel
    • 1 Bund glatte Petersilie
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • Dressing
    • 1 Knoblauchzehe
    • Salz
    • 80 g Crème fraîche
    • 2 TL Tomatenmark
    • 1 EL Olivenöl
    • 2 EL Aceto balsamico schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1 Prise Zucker
    • 1–2 Messerspitzen Cayennepfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Grüne Bohnen und Wachsbohnen waschen, putzen und falls vorhanden die Fäden abziehen. Die Bohnen in 5 cm lange Stücke schneiden und in den Siebeinsatz eines großen Topfs geben. In den Topf etwa 3 cm hoch Wasser füllen, den Siebeinsatz mit den Bohnen darübersetzen und die Bohnen zugedeckt in 12–15 Minuten bissfest dämpfen. Die Bohnen herausnehmen und abkühlen lassen.
    2. Die Kidneybohnen abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und halbieren, sehr große Exemplare vierteln. Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.
    3. Für das Dressing die Knoblauchzehe abziehen, hacken und in einen Mörser geben. 1/4 TL Salz zugeben und den Knoblauch mit einem Stößel zu einer feinen Paste zerreiben. Mit Crème fraîche, Tomatenmark, Olivenöl, Aceto balsamico, Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer zu einem cremigen Dressing verrühren.
    4. Bohnen, Kidneybohnen, Cocktailtomaten, Zwiebelwürfel und zwei Drittel der Petersilie in eine große Schüssel geben und vermischen. Das Dressing vorsichtig unterheben und den Bohnensalat herzhaft mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der restlichen Petersilie bestreuen und servieren.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Wachsbohnensalat klassisch

    1 kg Wachsbohnen waschen und putzen, dabei falls nötig die Fäden abziehen. Die Bohnen in 4–5 cm lange Stücke schneiden und in wenig leicht gesalzenem Wasser in 15–18 Minuten garen. Abgießen und abkühlen lassen. 2 Schalotten abziehen und fein würfeln. Die Schalottenwürfel und Bohnen in eine Schüssel geben. 4 EL Sonnenblumenöl, 2 EL Estragonessig, Salz und schwarzen Pfeffer verrühren und unter die Bohnen mengen. Den Bohnensalat 2 Stunden durchziehen lassen, dann abschmecken. Mit Petersilie bestreuen, mit gebratenen Baconscheiben belegen und servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    MichaR
    Besprochen von:
    0

    Passt ganz toll zu mexikanischem Essen - 30 Aug 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen