Pikantes Kleingebäck

    Pikantes Kleingebäck

    4mal gespeichert
    45Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für dieses Gebäck kann man wahlweise Schinkenreste oder magere Bauchspeckwürfel verwenden. Ein leckerer Appetithappen oder Partysnack.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 120 g Quark
    • Salz
    • 3 Eier
    • 3 EL Öl
    • 225-250 g Mehl
    • 4 TL Backpulver
    • Mehl für die Arbeitsfläche
    • 1 große Zwiebel
    • 125 g Emmentaler
    • 6 Champignons (etwa 100 g)
    • ½ Bund Petersilie
    • 25 g Butter
    • 120 g Schinkenreste oder magere Bauchspeckwürfel
    • 1 EL Tomatenmark
    • Pfeffer
    • Butter für das Blech
    • 1 EL Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Den Backofen auf 200-210°C vorheizen. Den Quark mit etwas Salz, 2 Eiern und dem Öl verrühren. Das Mehl sieben, mit dem Backpulver vermischen, zu der Quarkmasse geben und kurz verkneten. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, und den Teig darauf 3 mm dick ausrollen. Mit einer Tasse 12 Kreise mit etwa 10 cm Ø ausstechen.
    2. Die Zwiebel abziehen und wie den Emmentaler fein würfeln. Die Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen, trockentupfen und hacken.
    3. Die Butter mit den Schinkenresten in einer Bratpfanne erhitzen, und die Zwiebel darin andünsten. Nach 2 Minuten die Champignons zufügen und 2-3 Minuten braten. Dann mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen. Den Käse und die Petersilie unterrühren.
    4. Ein Backblech fetten. Je 1 EL Schinkenmasse auf das untere Drittel der Teigkreise häufen. Das dritte Ei trennen, und die Teigränder mit Eiweiß bestreichen. Anschließend den Teig zu einer Tasche umschlagen. Eigelb und Milch verrühren, und den Teig damit bestreichen. Das Gebäck auf das Blech setzen und für 15-16 Minuten in den Backofen geben. Warm oder kalt servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen