Italienische Maisfladen

    Reichen Sie das süße Maisgebäck als köstliche Abwechslung zum Frühstück oder Brunch, es schmeckt aber auch nachmittags zum Kaffee.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 30 g Rosinen
    • 1 EL Marsala
    • 3 Eidotter
    • 65 g Zucker
    • 70 g weiche Butter
    • 80 g Maismehl
    • 100 g Weizenmehl
    • 1 TL Backpulver
    • 50 g Zitronat
    • Butter für das Blech
    • 25 g Pinienkerne, nach Belieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 24Minuten  ›  Fertig in:34Minuten 

    1. Den Backofen auf 165°C vorheizen. Die Rosinen in dem Marsala einweichen.
    2. Die Eidotter mit dem Zucker schaumig rühren, und die Butter zufügen. Maismehl und Weizenmehl mit dem Backpulver mischen und unter die Eimasse rühren. Anschließend die Rosinen und das Zitronat dazugeben.
    3. Ein Backblech fetten. Aus dem Teig 4 Fladen formen. Die Maisfladen mit den Pinienkernen garnieren und dann für etwa 24 Minuten in den Backofen geben (Garprobe machen).
    4. Die fertigen Maisfladen in einen Korb legen, auskühlen lassen und servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen