Knoblauchtoast

    Ein schneller Snack mit einfachen Zutaten, die man meist im Haus hat. Baguette kann man auch auf Vorrat einfrieren.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 12 Baguettescheiben (jeweils etwa 2 cm dick)
    • 2 EL Butter oder Margarine
    • 1 EL Olivenöl
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 TL getrocknetes Basilikum, gerebelt
    • 2 EL geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 9Minuten  ›  Fertig in:14Minuten 

    1. Den Backofen (nur Oberhitze) auf 250°C vorheizen. Die Baguettescheiben nebeneinander auf ein Backblech legen. Butter und Öl bei mäßiger Temperatur in einer kleinen Kasserolle erhitzen. Die Knoblauchzehen abziehen, zerdrücken und zusammen mit dem Basilikum zu der Buttermischung geben. 10 Sekunden dünsten, und dann die Kasserolle vom Herd nehmen.
    2. Das Backblech etwa 10 cm von der Hitzequelle entfernt in den Backofen schieben und die Brotscheiben leicht toasten.
    3. Die Brotscheiben wenden, mit der Knoblauch-Butter-Mischung bepinseln und mit dem Parmesan bestreuen. Im Backofen etwa 5-6 Minuten überbacken, bis das Brot goldbraun ist. Die fertigen Knoblauchtoasts anrichten und noch warm servieren.

    Knoblauch schälen und hacken

    Wie man Knoblauch am besten schält und hackt, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch pflanzen

    Wie man Knoblauch pflanzt und wichtige Tipps für den Anbau und die Pflege von Knoblauch im eigenen Garten finden Sie hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen