Französische Eiertoasts (French Toast)

    Französische Eiertoasts (French Toast)

    3mal gespeichert
    38Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese süßen Baguettescheiben sind ein ganz besonderer Leckerbissen, wenn Sie sie zusammen mit einer Schale frischer Erdbeeren auf den Tisch bringen. In den USA ist dieses Gericht auch als "French Toast" bekannt.

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 1 Baguette (etwa 40 cm lang)
    • 4 Eier
    • ⅛ l halbfette Sahne
    • 4 EL Honig
    • ½ TL geriebene Muskatnuß
    • ½ TL Vanilleextrakt
    • Ahornsirup, nach Belieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 18Minuten  ›  Fertig in:38Minuten 

    1. Den Backofen auf 260°C vorheizen. Das Baguette quer in etwa 2,5 cm dicke Scheiben schneiden und diese dicht nebeneinander auf ein Blech oder in eine flache Form legen.
    2. Eier, Sahne, Honig, Muskatnuß und Vanilleextrakt in einer Schüssel verrühren, und die Mischung über die Brote geben. Etwa 15 Minuten stehenlassen und dabei die Brote einmal wenden, bis die Eiermischung aufgesogen ist.
    3. Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen. Die Brotscheiben nebeneinander legen, auf jeder Seite 8-10 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Den Ahornsirup erwärmen und gesondert mit den fertigen Brotscheiben servieren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen