Pekannußschnitten

    Pekannußschnitten

    Rezept speichern
    35Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Nicht nur eine Leckerei für die kalte Jahreszeit. Probieren Sie die Pekanschnitten im Sommer zur Abwechslung mal gekühlt – ein Genuss!

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • Butter für das Blech
    • 300 g Mehl
    • 225 g brauner Zucker
    • 200 g weiche Butter oder Margarine
    • 125 g grobgehackte Pekannüsse
    • 75 g Zartbitterschokolade
    • 1 EL Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Ein 25 x 36 cm großes Blech fetten.
    2. Mehl, 150 g braunen Zucker und 100 g Butter in einer Schüssel mischen.
    3. Die Mehlmischung als Teigboden gleichmäßig und fest auf das vorbereitete Blech drücken. Die Nüsse darüber streuen. In einer kleinen Kasserolle die restliche Butter und den restlichen Zucker bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren schmelzen lassen, bis die Mischung zu kochen beginnt. 1 Minute unter ständigem Rühren kochen.
    4. Den Zucker gleichmäßig über die Nüsse verteilen. Etwa 20 Minuten im Ofen backen, bis die Oberfläche brutzelt und goldbraun gefärbt ist.
    5. Für ein Wasserbad zwei Töpfe ineinanderstellen, und im unteren Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren. Inzwischen die Schokolade in Stücke brechen und mit dem Wasser im oberen Topf schmelzen lassen.
    6. Die Schokolade mit einer Gabel auf den fertigen Kuchen tröpfeln. Auskühlen lassen, in 20 Stücke schneiden und noch warm servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen