Elisenlebkuchen nach Hausfrauenart

    An die echten Elisenlebkuchen kommt kein Mehl.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 25 

    • ½ unbehandelte Zitrone
    • ½ unbehandelte Orange
    • 2 Eier
    • 200 g Zucker
    • 200 g gemahlene Mandeln
    • 2 MSP Muskatblüte
    • 1 MSP Zimt
    • 1 MSP Piment
    • 25 Oblaten bzw. glutenfreie Backoblaten (je etwa 5 cm Ø)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:32Minuten 

    1. Den Backofen auf 160°C vorheizen.
    2. Die Schale von Zitrone und Orange abreiben. Die Eier mit dem Zucker sehr schaumig rühren. Die Mandeln zufügen, unterrühren, und den Teig mit Muskatblüte, Zimt, Piment, Zitronen- und Orangenschale abschmecken.
    3. Die Oblaten auf ein Backblech legen, auf jede 1 gehäuften TL Teig geben und etwa 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, servieren oder in Blechdosen aufbewahren.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Lebkuchen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie alles über Lebkuchen.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen