Gefüllte Bratäpfel

    Diese heißen Äpfel, die vor allem an kalten Wintertagen schmecken, bekommen eine besondere Geschmacksnote, wenn Sie dazu gekühlte Sahne reichen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 mittelgroße rote Äpfel (etwa 500 g)
    • 2 EL Butter oder Margarine
    • 50 g Vollkornkekse
    • 3 EL Rosinen
    • 2 EL brauner Zucker
    • ½ TL Zimtpulver
    • ¼ l Apfelsaft
    • 4 EL Ahornsirup

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 31Minuten  ›  Fertig in:41Minuten 

    1. Den Backofen auf 190°C vorheizen. Die Äpfel waschen, quer halbieren und mit einem Kugelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Darauf achten, daß der Boden nicht verletzt wird. Die Apfelhälften mit der Schnittfläche nach oben in eine ofenfeste Form legen.
    2. Die Butter bei mäßiger Hitze schmelzen, vom Herd nehmen, und die Äpfel mit einem Teil der Butter bepinseln. Die Kekse zerkrümeln, zusammen mit den Rosinen, dem Zucker und dem Zimt in die restliche Butter geben und alles gut mischen.
    3. Den Hohlraum der Äpfel großzügig mit der Rosinenmischung füllen. Dann Apfelsaft und Ahornsirup verrühren und 1 TL davon auf jeden Apfel träufeln. Die verbleibende Flüssigkeit neben die Äpfel in die Form geben.
    4. Die Äpfel etwa 25-35 Minuten backen, bis sie weich sind. Auf Tellern anrichten, mit etwas Sauce übergießen und noch heiß servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen