Tunesischer Gemüsesalat mit Oliven und Ei

    Tunesischer Gemüsesalat mit Oliven und Ei

    Rezept speichern
    1Stunde50Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieser Salat aus gerösteter Paprika und Tomaten schmeckt durch Kümmel und Zitronensaft herrlich aromatisch.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Eier
    • 300 g fleischige rote oder grüne Paprikaschoten
    • 1 scharfe grüne Peperoni
    • 1 große rote Zwiebel
    • 250 g aromatische Freilandtomaten
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 TL Kümmelsamen
    • Salz
    • 3 EL Olivenöl
    • 2 EL Zitronensaft
    • 100 g Thunfisch (in Lake)
    • je 10 grüne und schwarze Oliven

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. Den Backofen auf 250 °C (Umluft 230 °C, Gas Stufe 6) vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie belegen. Die Eier in reichlich Wasser hart kochen, dann abgießen und kalt abschrecken. Abkühlen lassen.
    2. Die Paprikaschoten, die Peperoni und die ungeschälte Zwiebel waschen, abtropfen lassen und auf das Backblech legen. Im heißen Backofen 15 Minuten backen. Paprika und Peperoni wenden. Tomaten waschen, auf das Backblech legen und mit dem übrigen Gemüse weitere 15 Minuten backen.
    3. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, sofort mit einem gut angefeuchteten Geschirrtuch bedecken, 5 Minuten stehen lassen. Die Paprika und die Peperoni häuten, von Kernen und Stielen befreien. Tomaten häuten und die Stielansätze entfernen. Von der Zwiebel die harten Außenschalen abziehen, Wurzel- und Blattansatz abschneiden.
    4. Das Gemüse fein hacken oder im Blitzhacker nicht zu fein pürieren, mitsamt Saft in eine Schüssel geben. Knoblauch abziehen und durch eine Presse dazudrücken. Den Kümmel mit 1/2 TL Salz in einem Mörser fein zerstoßen und unter den Salat mischen.
    5. Den Gemüsesalat zugedeckt 1 Stunde kühl stellen. Dann auf einen großen Teller geben, mit Öl und Zitronensaft beträufeln. Die Eier pellen und vierteln, den Thunfisch in Stücke zupfen. Den Salat mit Eiern, Thunfisch und Oliven garnieren. Dazu passt Fladenbrot.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Orientalischer Gemüse- Kartoffel-Salat

    Je 1 grüne und rote Paprikaschote, 1 grüne Peperoni, 1 Aubergine sowie 2 große fest kochende Kartoffeln putzen, waschen und/oder schälen. 2 Zwiebeln abziehen und das gesamte Gemüse in 3–4 cm große Stücke schneiden. 4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zuerst Kartoffeln und Zwiebeln, dann Aubergine, Paprika und Peperoni darin unter ständigem Rühren 15–20 Minuten garen. Falls nötig, etwas Wasser zugeben. 1 Knoblauchzehe abziehen, durch die Presse zum Gemüse drücken und kurz mit anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Gemüse abkühlen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Plättchenpaprika, 1–2 EL Zitronensaft und 2 EL gehackter Petersilie würzen. Den Salat 1 Stunde kühl stellen. Dazu passen Schafskäse und aufgebackenes Fladenbrot.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen