Zimtbirnen

    Zimtbirnen

    Rezept speichern
    32Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Zum Birnen einmachen eignet sich Weißwein gut. Für ein reichhaltigeres Dessert kann man zu diesen schmackhaften Zimtbirnen je 1 Kugel Vanilleeis reichen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • ½ l Weißwein
    • 3 EL Zucker
    • 1 Zimtstange
    • 1 MSP geriebene Muskatnuß
    • 1 MSP frisch gemahlener Pfeffer
    • 1 Stück dünn geschälte unbehandelte Zitronenschale
    • 4 reife Birnen
    • 4 EL Crème fraîche, nach Belieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 22Minuten  ›  Fertig in:32Minuten 

    1. Den Weißwein zusammen mit Zucker, Zimt, Muskatnuß, Pfeffer und Zitronenschale in einer möglichst kleinen Kasserolle zum Kochen bringen.
    2. Inzwischen die Birnen schälen (dabei den Stiel nicht entfernen) und die Kerngehäuse von unten mit einem Kugelausstecher herausstechen.
    3. Die Birnen in die Weinmischung geben, die Hitze reduzieren, und die Früchte liegend in etwa 20 Minuten weich kochen. Nach der halben Kochzeit die Birnen wenden.
    4. Die Kasserolle vom Herd nehmen. Die Birnen mit einem Schaumlöffel herausheben und mit dem Stiel nach oben auf Tellern anrichten. Die Kochflüssigkeit durch ein Sieb auf den Birnen verteilen. Nach Belieben etwas auskühlen lassen und mit je 1 EL Crème fraîche servieren.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen