Griechischer Bauernsalat

    Servieren Sie diesen köstlchen, rustikalen Salat als Beilage oder mit knusprigem Brot als schnelles Mittagessen.


    Von 14 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g Tomaten
    • 3 kleine Gärtnergurken
    • 2 große rote Zwiebeln
    • 2 grüne Paprikaschoten
    • 100 g schwarze Oliven
    • 100 g eingelegte milde oder scharfe Peperoni
    • 4 EL Olivenöl
    • 2 EL Rotweinessig
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 300 g Feta (griechischer Schafskäse)
    • 1 TL getrockneter Oregano

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Die Tomaten waschen, halbieren, von den Stielansätzen befreien und achteln. Die Gurken waschen und die Enden kürzen. Die Gurken in dicke Scheiben schneiden.
    2. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden.
    3. Das Gemüse auf Portionsteller verteilen. Die Oliven und die eingelegten Peperoni auf dem Gemüse anrichten. 3 EL Olivenöl, Rotweinessig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit einem Schneebesen verschlagen, bis sich das Salz aufgelöst hat. Die Vinaigrette über die Salatportionen träufeln.
    4. Den Feta in 4 dicke Scheiben schneiden oder grob zerbröckeln und auf die Salatportionen geben. Mit Oregano bestreuen und mit 1 EL Olivenöl beträufeln. Dazu passt frisch aufgebackenes Fladen- oder Weißbrot.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 13 Rezeptsammlungen ansehen