Clafoutis

    Clafoutis

    3mal gespeichert
    45Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Clafoutis ist ein klassischer französischer Dessert-Auflauf. Statt Kirschen kann man auch anderes Obst nehmen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g entsteinte TK-Kirschen
    • 2 Eier
    • 2 Eidotter
    • 80 g Zucker
    • 2 TL Vanillezucker
    • 70 g Butter
    • 1 EL Mehl
    • 10 g gemahlene Mandeln
    • 1 EL Speisestärke
    • ⅛ l Sahne
    • 2 EL Kirschlikör, nach Belieben
    • 25 g Mandelblättchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 33Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Den Backofen auf 200-210 °C vorheizen.
    2. Die Kirschen etwas antauen lassen.
    3. Eier und Eidotter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. 60 g weiche Butter zufügen. Mehl, Mandeln und Speisestärke sowie die Sahne nach und nach unterrühren.
    4. Dann mit dem Rest der Butter eine Keramikkuchenform einfetten. Die Kirschen hineingeben und mit dem Kirschlikör aromatisieren. Die Eiercreme darüber gießen, mit Mandelblättchen bestreuen und für etwa 30 Minuten in den Backofen geben. Eventuell nach der Hälfte der Zeit etwas zudecken, falls die Mandeln zu dunkel werden.
    5. Den fertigen Clafoutis in der Kuchenform warm oder auch kalt servieren.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Besprochen von:
    1

    Hat die Zubereitungweise verkürzt: Ich habe die Backzeit um ca.4 Minuten verkürzt, dadurch wird der Teig nicht überall ganz fest, wodurch wiederum der Kirschgeschmack stärker zur Geltung kommt. - 05 Jun 2010

    MichaR
    Besprochen von:
    0

    Sehr leckeres Kirschdessert. - 05 Jun 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen