Haferflockenauflauf mit Zabaione

    Haferflockenauflauf mit Zabaione

    Rezept speichern
    45Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieser Früchteauflauf mit Schaumcreme ist so nahrhaft, dass Sie ihn auch als Hauptspeise reichen können.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • ½ unbehandelte Zitrone
    • 6 Eier
    • 125 g Butter
    • 125 g brauner Zucker
    • 1½-2 EL Vanillezucker
    • 250 g Quark
    • 2-3 EL saure Sahne
    • 125 g blütenzarte Haferflocken
    • 50 g gemahlene Haselnüsse
    • 2 EL gemahlene Haselnüsse für die Form
    • 300 g entsteinte Kirschen
    • Butter für die Form
    • 1 MSP Salz
    • 50 g Zucker
    • 5 EL Kirschlikör
    • 2 EL Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
    2. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. 3 Eier trennen.
    3. Die Butter mit dem braunen Zucker schaumig rühren, die Eidotter zufügen und unterrühren. Die Schale und den Saft der Zitrone, Vanillezucker, Quark, saure Sahne und die Haferflocken sowie 50 g Nüsse zufügen. Die Kirschen unterheben. Das Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unterheben.
    4. Eine Auflaufform fetten und mit den restlichen Haselnüssen ausstreuen. Die Masse einfüllen und für etwa 30 Minuten in den Backofen stellen.
    5. Für ein Wasserbad zwei Töpfe ineinanderstellen und im unteren Topf bei großer Hitze Wasser zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, und die restlichen Eier mit Salz, Zucker, Kirschlikör und Zitronensaft in dem oberen Topf cremig schlagen.
    6. Den fertigen Auflauf in der Form noch heiß servieren, und die Zabaione getrennt dazu reichen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen