Bayerischer Krautsalat mit Speck

    Bayerischer Krautsalat mit Speck

    2mal gespeichert
    1Stunde10Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser herzhafte Salat aus Spitzkohl wird durch Speck noch deftiger. Servieren Sie ihn als Beilage zu Fleischgerichten und Knödeln.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg zarter, junger Weiß- oder Spitzkohl
    • Salz
    • 1 EL Kümmelsamen
    • 100 g Räucherspeck am Stück
    • 3 EL Maiskeimöl
    • 3–4 EL Bier- oder Weißweinessig
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1 TL Zucker
    • 1/4 Bund Schnittlauch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Die äußeren Kohlblätter entfernen, den Kohl waschen und vierteln. Die Kohlviertel auf dem Gemüsehobel bis zum Strunk in sehr dünne Streifen schneiden, den Strunk wegwerfen.
    2. In einem großen Topf 2 l Wasser mit 1 TL Salz und dem Kümmel aufkochen. Die Kohlstreifen ins Wasser geben und 2 Minuten kochen. In ein Sieb abschütten, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.
    3. Den Speck von der Schwarte befreien und klein würfeln. In einer schweren Pfanne 1 EL Öl erhitzen, die Speckwürfel darin auslassen und rundum kross braten. Speck und Kohl in eine Schüssel geben und vermischen.
    4. 2 EL Öl, Essig, wenig Salz, Pfeffer und den Zucker in eine kleine Schüssel geben. Verrühren, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben. Die Vinaigrette unter den Krautsalat mischen, alles zugedeckt 45 Minuten durchziehen lassen.
    5. Den Schnittlauch waschen und trockenschütteln, die Hälfte in feine Röllchen schneiden. Den Salat mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. In Portionsschälchen füllen, mit den Schnittlauchhalmen und -röllchen bestreuen und servieren. Dazu passen Laugenbrezeln.

    Knackiger Krautsalat mit Paprika

    1 kg Weißkohl wie im Hauptrezept beschrieben vorbereiten. Kohlstreifen in eine Schüssel geben, mit 2 TL Salz bestreuen und mit den Händen etwa 5 Minuten kräftig durchkneten. Anschließend in ein Sieb geben und waschen. Die Kohlstreifen gut abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen. Je 1 rote und grüne Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und auf einem Gemüsehobel in dünne Streifen schneiden. Unter den Kohl mischen. Aus 4 EL Olivenöl, 2 EL Rotweinessig, Salz, schwarzem Pfeffer und 1 TL edelsüßem Paprikapulver eine Vinaigrette rühren, unter den Salat mischen. Salat 1 Stunde durchziehen lassen, abschmecken. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen