Spaghetti mit Pecorino Romano und Thymian

    (44)

    Wenn es unter der Woche mal ganz schnell gehen soll: Spaghetti, Knoblauch, Pecorino, Thymian und frische Tomaten sind im Handumdrehen zu einem leckeren Mittagsgericht bereitet.


    Von 42 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1/2 (500 g) Packung Spaghetti
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 1 Tomate, gewürfelt
    • 2 EL gehackter frischer Thymian
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 50 g frisch geriebener Pecorino Romano

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen und abgießen.
    2. Olivenöl, Knoblauch, Tomaten, Thymian, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel mischen. Unter die heißen Nudeln heben und zum Servieren mit geriebenem Käse bestreuen.

    Tipp:

    Ersatzweise kann man auch Parmesan oder anderen italienischen Hartkäse verwenden.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (44)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Schneeball
    Besprochen von:
    5

    Hat andere Zutaten verwendet: Frischen Thymian hatte ich keinen, aber mit getrocknetem geht’s auch – habe 1 TL genommen.  -  30 Jan 2009

    topfgucker
    Besprochen von:
    3

    Hat die Zutatenmenge verändert: Die Spaghetti waren mir zu trocken, obwohl sie gut geschmeckt haben. Ich habe daher die doppelte Menge an Zutaten für die Sauce genommen.  -  30 Jan 2009

    Besprochen von:
    1

    Hat die Zutatenmenge verändert: Ich habe auch die doppelte Menge an sosse genommen. Und anstatt Thymian habe ich basilikum und Oregano genommen. Und zusâtzlich noch einen Becher exquisa (Sorte griechischer Salat ) reingegeben.  -  12 Feb 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen