Rhabarber Muffins

    Rhabarber Muffins

    5mal gespeichert
    40Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich esse furchtbar gern Rhabarber und dachte mir, warum also nicht mal Muffins damit? Das Ergebnis waren diese Rhabarber Muffins und alle waren begeistert!

    friederike Rheinland-Pfalz, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 200 g Rharbarber (frisch oder TK), fein gehackt
    • 280 g Mehl
    • 1 Tütchen Backpulver
    • ¼ TL Salz
    • ¼ TL Zimt
    • 1 Ei
    • 115 g brauner Zucker
    • 3 EL rotes Johannisbeergelee
    • 225 ml Milch
    • 50 g Butter, geschmolzen
    • 1 TL Vanilleextrakt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
    2. Mehl mit Backpulver, Salz und Zimt mischen.
    3. In einer anderen Schüssel Ei mit braunem Zucker und Johannisbeergelee verquirlen (Gelee löst sich nicht komplett auf, ist nicht schlimm). Milch, Butter und Vanilleextrakt untermischen. Alles mit einem Spachtel unter die Mehlmasse heben, bis alles gleichmäßig durchgefeuchtet ist und keine “Mehltaschen” mehr im Teig sind.
    4. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, bis die Muffins leicht gebräunt sind und sich beim Draufdrücken elastisch anfühlen.
    5. Aus der Muffinform nehmen und auf einem Kuchendraht komplett abkühlen lassen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    babsi_s
    Besprochen von:
    1

    Was für eine tolle Idee! Hab ich heute ausprobiert und schmeckten superlecker! Danke für das Rezept! - 26 Apr 2009

    vewohl
    Besprochen von:
    0

    Hab ich am Wochenende gebacken und waren der Hit - meine Jungs essen normalerweise eigentlich am liebsten Schokoladenmuffins, aber die haben ihnen auch geschmeckt und sind auf jeden Fall gesünder :-) Danke! - 19 Mai 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen