Avocadosalat mit Shrimps

    Avocadosalat mit Shrimps

    (0)
    1Speichern
    20Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Avocados sind sehr nahrhaft und vor allem in den tropischen Ländern bekannt. Sie werden in Salaten verwendet oder zu Dips wie Guacamole verarbeitet.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 50 g Brunnenkresse
    • 1 unbehandelte Zitrone
    • 150 g vorgegarte, geschälte Shrimps
    • 1 EL Sherryessig
    • 1 EL Rapsöl
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 100 g saure Sahne
    • 2 EL Crème fraîche
    • 1 Bund Dill
    • 4 reife, hartschalige Avocados

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen, längs halbieren und in kleine Würfel schneiden. Die Brunnenkresse waschen und abtropfen lassen, die Blätter von den Stängeln zupfen. Die Zitrone heiß waschen, trockenreiben und halbieren. Von einer Hälfte vier dünne Scheiben abschneiden, die andere Hälfte auspressen. Die Shrimps, falls nötig, abtropfen lassen.
    2. Für die Vinaigrette Essig, Rapsöl, Salz und Pfeffer in eine kleine Schüssel geben. Mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen, bis sich das Salz aufgelöst hat. Frühlingszwiebeln und Shrimps hinzufügen, kurz marinieren lassen.
    3. Für das Dressing saure Sahne, Crème fraîche, 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und cremig rühren. Den Dill waschen und trockenschütteln, die Spitzen fein hacken und unter das Sahnedressing rühren.
    4. Die Avocados halbieren, zuerst die Kerne, dann das Fruchtfleisch vorsichtig aus den Schalenhälften lösen. Das Fruchtfleisch klein würfeln und mit 1 1/2 EL Zitronensaft und etwas Salz vermischen.
    5. Avocadowürfel, Kresse, marinierte Shrimps und Frühlingszwiebeln mischen; in die Schalen füllen. Auf die Mitte jeder Füllung 1 Klecks des Dilldressings geben. Mit Zitronenscheiben garnieren und sofort servieren. Dazu passt frisch geröstetes Toastbrot.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen