Käsekuchen-Tarte

    Käsekuchen-Tarte

    1Speichern
    45Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Käsekuchen wird mit fertigem Blätterteig in einer Tarteform gebacken und geht dementsprechend schnell.

    sophie Hamburg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 6 Eiweiß
    • 1 Spritzer Zitronensaft
    • 1 Prise Salz
    • 6 Eigelb
    • 120 g Zucker
    • 700 g Quark (40% Fettgehalt)
    • 1 Packung Sahnepuddingpulver (Vanillegeschmack)
    • 300 g Blätterteig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Das Eiweiß mit Zitronensaft und Salz zu steifem Schnee schlagen und im Kühlschrank kalt stellen.
    2. In einer Schüssel mit dem Handmixer das Eigelb mit dem Zucker gut verquirlen. Den Quark unterrühren und zuletzt das Puddingpulver untermischen.
    3. Backofen auf 200 C vorheizen. Eine Tarteform mit Backpapier auslegen und mit dem Blätterteig belegen.
    4. Den Eischnee unter die Quarkmischung heben und auf den Blätterteig streichen.
    5. Kuchen im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Hitze auf 160 C reduzieren und weitere 20 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Brigitte
    Besprochen von:
    1

    Ich hatte noch ein Packung Blätterteig in der Tiefkühltruhe, die weg musste und da habe ich mir dieses Rezept hier rausgesucht. Echt lecker, aber es gehört auf jeden Fall Obst dazu – kleingeschnittene Erdbeeren oder etwas in der Art. - 10 Mai 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen