Osterlamm

    Osterlamm

    7mal gespeichert
    45Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Meine Mutter hat jedes Jahr ein Osterlamm gebacken und ich hab dieses Jahr zum ersten Mal die Tradition fortgesetzt

    babsi_s Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 75 g Butter
    • 100 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 Eier
    • 1 EL Rum
    • 140 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • Verzierung
    • Puderzucker oder Zuckerguss
    • Kokosflocken (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Butter schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker und Eier unterrühren. Den Rum dazugeben und das mit Backpulver vermischte Mehl untermengen.
    2. Backofen auf 175-200 Grad vorheizen und eine Lämmchenform gut einfetten. Den Teig in die vorbereitete Lämmchenform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 35-45 Minuten backen.
    3. Das Lämmchen etwa 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, herausnehmen und mit Puderzucker bestreuen. Man kann es auch mit Zuckerguss überziehen und mit Kokosflocken bestäuben für ein „wolligeres“ Fell. Bei Bedarf Stehfläche etwas begradigen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Melanie
    Besprochen von:
    1

    Wurde ganz niedlich! Angeschnitten wirds allerdings erst am Wochenende. - 27 Mrz 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen