Haferflockenkuchen

    Haferflockenkuchen

    1Speichern
    1Stunde10Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein schneller Kuchen zum Nachmittagskaffee. Ich bilde mir immer ein, er sei besonders gesund, nachdem er mit Haferflocken gemacht wird und gönne mir deswegen gerne ein extra Stück.

    MichaR Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 180 g Butter
    • 200 g Zucker
    • 4 Eier
    • 150 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 100 g Haferflocken
    • Zum Tränken
    • Saft von 2 Orangen
    • Saft von 1 Zitrone
    • 100 g Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Butter in einer Schüssel schaumig rühren und Zucker und Eier unterrühren. Mehl, Backpulver, Salz und Haferflocken vermischen und unter die Schaummasse rühren.
    2. Backofen auf 200 C vorheizen. Eine Kastenform einfetten und den Teig hineinfüllen.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen.
    4. Orangensaft, Zitronensaft und Puderzucker verrühren und damit den heißen Kuchen solange bepinseln, bis die gesamte Flussigkeit aufgesogen ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen