Eierlikörschnitten

    Eierlikörschnitten

    11mal gespeichert
    35Minuten


    Von 28 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mit selbstgemachtem Eierlikör schmecken diese Schnitten besonders gut.

    sophie Hamburg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 7 Eiweiß
    • 7 Eigelb
    • 7 EL Zucker
    • 1 EL Öl
    • 7 El Mehl
    • Creme
    • ½ l Milch
    • 150 g Zucker
    • 2 P Vanillepuddingpulver
    • 200 g Butter, zimmerwarm
    • 5 EL Eierlikör
    • Belag
    • Butterkekse
    • Rum
    • Schokoglasur

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Eiweiß zu Schnee schlagen. Eigelb und Zucker schaumig rühren, Öl dazugeben und Mehl untermengen. Nun den Eischnee unterheben. Teig auf das vorbereitete Backpapier streichen und im vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten backen. Auf ein Küchentuch stürzen und das Papier abziehen.
    3. Für die Creme aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding zubereiten und abkühlen lassen.
    4. Die weiche Butter schaumig rühren, mit dem Vanillepudding und Eierlikör vermischen und auf dem ausgekühlten Boden verteilen.
    5. Die Butterkekse in Rum tränken. Auf die Creme legen und mit Schokoglasur überziehen. Zum Schluss in Rechtecke schneiden

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Kathrin75
    Besprochen von:
    1

    Wir haben am Wochenende einen Flomarkt veranstaltet und jeder hat einen Kuchen zum Verkaufen mitgebracht - und alle meine Stücke wurden verkauft! - 18 Mai 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen