Ananas-Marzipankuchen

    Ananas-Marzipankuchen

    8mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Kuchen schmeckt richtig toll nach Marzipan.

    tpuell Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 175 g Butter
    • 200 g Marzipan-Rohmasse, klein geschnitten
    • 175 g Zucker
    • 1 P Vanillezucker
    • 3 Eier
    • 300 g Mehl
    • 2 gestr. TL Backpulver
    • 200 g kleingeschnittene Ananasstücke (Dose)
    • Für die Verzierung
    • Schokoladenglasur
    • Ananasstücke

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Die Butter schaumig rühren. Dann die kleingeschnittene Marzipanrohmasse, Zucker, Vanillezucker und Eier zu einer schönen Schaummasse verarbeiten.
    2. Das mit Backpulver vermischte Mehl dazu geben.
    3. Abgetropfte, kleingeschnittene Ananasstücke unter den Teig mengen (ein paar Stücke Ananas zur Verzierung aufheben).
    4. Backofen auf 175-200 C vorheizen.
    5. Eine Kastenform einfetten, mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen.
    6. Den erkalteten Kuchen mit Schokoglasur überziehen und mit Ananasstücken verzieren.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Marzipan selbst machen

    Rezept fürs Marzipan selber machen: Marzipan mit Rosenwasser oder Marzipan mit Bittermandelöl.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Besprochen von:
    0

    Marzipangeschmack verliert sich im Kuchen. Backzeit ist wesentlich länger wie angegeben. Teig ist leicht und locker. Mein Resümee gut, aber nicht der Hit. - 23 Mai 2013

    Maria
    Besprochen von:
    0

    Toller Kuchen! Ich liebe Marzipan und es gibt so wenig Rezepte unterm Jahr damit wenn nicht Weihnachtszeit ist. DANKE! - 17 Mai 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen