Holunderblütensirup

    Holunderblütensirup

    12mal gespeichert
    1Tag


    Von 71 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ende Mai/Anfang Juni ist die Zeit zum Holunderblütensirup selber machen. Schmeckt super mit Prosecco oder zum Tränken von Kuchen. Die Holunderblütendolden sollten voll aufgeblüht sein und möglichst wenig Regen erwischt haben, damit soviel Blütenstaub wie möglich drauf ist.

    Marianne Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 5 l abgekochtes Wasser
    • 1 kg Zucker
    • 50 g Zitronensäure
    • etwas Zitronenmelisse oder Bio-Zitronen, in Scheiben (optional)
    • 10 (oder mehr) schöne große Holunderblütendolden

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Tag  ›  Fertig in:1Tag 

    1. Die Holunderblütendolden in einen großen Topf geben und mit dem abgekochten Wasser übergießen. Wenn gewünscht können Sie auch noch etwas Zitronenmelisse dazu geben.
    2. Dann Zucker und Zitronensäure dazugeben und abgedeckt an einem sonnigen Platz 24 Stunden stehen lassen.
    3. Die Flüssigkeit durch ein Sieb abgießen und in Flaschen abfüllen.

    Holunderblüten sammeln

    Wichtige Tipps fürs Sammeln und Verarbeiten von Holunderblüten finden Sie hier.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (6)

    Lola
    Besprochen von:
    10

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hab noch Zitronenscheiben und ganze Zitronen in die Schüssel gelegt. - 08 Jun 2009

    Besprochen von:
    3

    Der Sirup wurde wunderbar! Vielen Dank für das Rezept! LG Hannelore - 26 Mai 2011

    Tinkerbell
    Besprochen von:
    2

    Das mit dem sonnigen Platz und 24 Stunden ist ja wohl ein Witz dieses Jahr oder? Aber sonst ist das Rezept gut, Flaschen sind verkorkt, freue mich schon aufs süffeln - 10 Jun 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen