Mango-Curry-Dip

    Mango-Curry-Dip

    8mal gespeichert
    5Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser blitzschnell gemachte Dip ist ein Dauerbrenner in meiner Familie. Er schmeckt toll zu Karotten, Gurken, Stangensellerie, Paprika und und und…

    Lola Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 125 g Mangochutney
    • 225 g Naturjoghurt
    • 50 g Mayonnaise
    • 4 Frühlingszwiebeln (etwas Grün dranlassen)
    • 1 EL mildes oder mittelscharfes Curry (nach Geschmack)
    • Saft von 2 Limetten
    • Prise Cayennepfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Alle Zutaten in der Küchenmaschine oder mit dem Stabmixer pürieren. Im Kühlschrank aufbewahren.

    Mango schälen und entkernen

    Wie man Mangos schält und entkernt, wird hier gezeigt.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Besprochen von:
    1

    Total lecker mit Karotten oder Staudensellerie - 30 Dez 2016

    Besprochen von:
    1

    Supergut! - 16 Jul 2013

    Maria
    Besprochen von:
    1

    Hab den Dip zu einer Halloweenparty mitgebracht und war der Hit - mir haben wildfremde Leute empfohlen, doch mal den Dip zu probieren! Ich hab nur eine Limone dazu, weil ich es gerne etwas süßer mag. - 31 Okt 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen