Nudelsalat mit Spargel und Ricottacreme

    Nudelsalat mit Spargel und Ricottacreme

    (1)
    Rezept speichern
    35Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Servieren Sie diesen cremigen Salat im Frühling, wenn Spargel gerade Saison hat, damit dieser besonders frisch und knackig ist.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 300 g weiße Bandnudeln
    • Salz
    • je 400 g mitteldicke weiße und grüne Spargelstangen
    • 2–3 EL Balsamico bianco
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 EL Olivenöl mit Zitronenaroma grob gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 150 g weicher Ricotta
    • 3–4 EL Milch
    • 1 EL Zitronensaft
    • 30 g frisch geriebener Parmesan
    • 100 g Parmaschinken
    • Basilikumblätter zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Die Nudeln in einem Topf in reichlich leicht gesalzenem Wasser bissfest garen, dann abgießen und abkühlen lassen. Den Spargel waschen, die Enden abschneiden. Weißen Spargel von den Spitzen zu den Enden hin schälen, grünen Spargel nur an den Enden.
    2. Die Spargelstangen mit dem Sparschäler oder einem scharfen Messer längs in sehr dünne Scheiben schneiden. In den Siebeinsatz eines großen Topfs geben. Etwa 3 cm hoch Wasser in den Topf gießen. Siebeinsatz mit dem Spargel darübersetzen, den Spargel zugedeckt in etwa 7 Minuten bissfest garen, dann abkühlen lassen. Das Spargelwasser aufbewahren.
    3. Balsamico bianco, Olivenöl und Olivenöl mit Zitronenaroma sowie Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und verrühren. 4–5 EL Spargelwasser daruntermischen, die Nudeln dazugeben und unterheben.
    4. Den Ricotta mit der Milch und dem Zitronensaft cremig rühren. Den Parmesan unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schinken vom Fettrand befreien und in schmale Streifen schneiden. Den Spargel vorsichtig unter die Bandnudeln heben. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico bianco abschmecken.
    5. Den Salat auf Portionstellern oder in Schälchen anrichten. Je 1 Klecks der Ricottacreme auf die Salate setzen. Mit Parmaschinkenstreifen und Basilikumblätten garnieren, den Salat bald servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Spargel Zubereitung.

    Nudelsalat mit Spargelspitzen

    400 g Farfalle (Schmetterlingsnudeln) in reichlich Salzwasser bissfest garen, dann abtropfen und abkühlen lassen. 400 g Spargelspitzen aus dem Glas abtropfen lassen. 3 EL Mayonnaise, 150 g saure Sahne, 2 EL Zitronensaft, 1 TL abgeriebene Zitronenschale, Kräutersalz und Pfeffer in eine Schüssel geben und glatt verrühren. Die Nudeln und den Spargel in eine Schüssel geben. 150 g Cocktailtomaten waschen, in Viertel schneiden und vorsichtig unter die Salatzutaten in der Schüssel mischen. Das Zitronendressing darübergeben und untermischen. Den Nudelsalat mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Walburga
    Besprochen von:
    1

    Der Nudelsalat ist super angekommen, den mache ich bestimmt noch mal  -  17 Mai 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen