Nudel-Gemüse-Salat in Paprikahälften

    Nudel-Gemüse-Salat in Paprikahälften

    5mal gespeichert
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Nudelsalat mit einem cremigen Dressing schaut sehr hübsch aus, da er in Paprikahälften serviert wird. Dadurch kann man ihn auch sehr gut mitnehmen und z.B. auf einem Picknick verspeisen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g kleine Hörnchennudeln
    • Salz
    • 100 g Maiskörner (aus der Dose)
    • 4 Cornichons
    • 1 weiße Zwiebel
    • 1 grüne Paprikaschote
    • je 2 rote und gelbe Paprikaschoten
    • 150 g Cheddar oder Emmentaler am Stück
    • 1/2 Bund Basilikum
    • Pfeffer
    • Zitronensaft zum Abschmecken
    • Dressing
    • 2 EL Weißweinessig
    • 2 EL Traubenkernöl
    • 100 g Schlagsahne
    • Kräutersalz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Die Hörnchennudeln in einem Topf in reichlich leicht gesalzenem Wasser garen, dann abgießen und abkühlen lassen. Den Mais abtropfen lassen. Die Cornichons klein würfeln. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls klein würfeln.
    2. Die grüne Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die roten und gelben Paprikaschoten halbieren und putzen, ohne dabei die Stiele mit abzulösen. Die Schotenhälften waschen und abtropfen lassen. Den Käse ohne Rinde in 2 cm große Würfel schneiden.
    3. Für das Dressing Essig, Traubenkernöl und Sahne in eine große Schüssel geben und verrühren. Mit Kräutersalz und Pfeffer herzhaft würzen. Paprikastückchen, Käsewürfel, Mais, Cornichons, Zwiebel und Hörnchennudeln zum Dressing geben und untermischen.
    4. Das Basilikum trocken abreiben. Zwei Drittel der Blätter in feine Streifen schneiden und die Streifen unter den Salat mischen. Den Salat mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Alles in die Paprikahälften füllen. Mit den restlichen Basilikumblättchen garnieren und sofort servieren. Dazu passen geröstete Bauernbrotscheiben.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Nudelsalat mit gegrillter Paprika

    400 g bunte Schmetterlingsnudeln in reichlich Salzwasser garen. Abgießen und abkühlen lassen. 6 rote Spitzpaprika im Backofen bei 250 °C (Umluft 230 °C, Gas Stufe 6) 20–25 Minuten rösten, bis ihre Haut schwarze Blasen wirft. Die Paprika aus dem Backofen nehmen, mit einem nassen Geschirrhandtuch abdecken und 5 Minuten ruhen lassen. Die Schoten häuten, putzen und in 4 cm große Stücke schneiden. 1 Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. 1 Bund Rucola putzen und waschen, die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden. Eine Vinaigrette aus 4 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico bianco, 2 EL Zitronensaft, 1/2 TL Dijonsenf, Knoblauch, Salz und Pfeffer rühren, mit den Salatzutaten vermischen. Den Nudelsalat mit in Streifen geschnittenen Basilikumblättern bestreuen und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen