Spinatdip

    Spinatdip

    2mal gespeichert
    10Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein toller Partydip, der gut zu jeder Art von Crackern passt.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 300 g gehackter, aufgetauter TK-Spinat
    • 50 g Roquefort, zerkrümelt
    • 100 g Wasserkastanien (aus der Dose), grob gehackt und abgetropft
    • 25 g Stangensellerie, gehackt
    • 40 g rote Paprikea, gehackt
    • ½ Frühlingszwiebel, gehackt
    • ½ Knoblauchzehen, durch die Knoblauchpresse gepresst
    • 200 g Crème fraîche
    • 100 g Mayonnaise

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Spinat mit Roquefort in einer grossen Schussel vermischen und Wasserkastanien, Sellerie, Paprika, Frühlingszwiebel und Knoblauch dazugeben. Crème fraîche und Mayonnaises verrühren und zur Spinatmischung geben. So lange rühren, bis eine streichfähige Masse entsteht.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    susi310
    Besprochen von:
    0

    Hab diesen Dip zur Silvesterparty mitgebracht und der war ganz schnell aufgeputzt! Die Wasserkastanien sind eine echt super Idee! - 09 Jan 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen