Italienisches Geflügelragout

    Italienisches Geflügelragout

    1Speichern
    1Stunde15Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieses reichhaltige Ragout mit Poularde und Garnelen kann man mit Spiralnudeln (Eliche) servieren oder einfach nur mit Brot, um die köstliche Sauce aufzunehmen.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 (ca. 1,2 kg) Poularde
    • 1 TL MAGGI Würzmischung 3 - pikantes Geflügel
    • 4 EL THOMY Sonne & Olive
    • 2 Gläser (à 385 ml) BUITONI Pasta Sauce Toscana
    • 250 g Champignons
    • 200 g Perlzwiebeln
    • 1 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl
    • 200 g geschälte Garnelen (oder 8 Stück)
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 EL gehackte Petersilie
    • 500 g BUITONI Eliche

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Poularde waschen, trockentupfen und in 8 Teile zerlegen. Mit MAGGI Würzmischung 3 würzen.
    2. In einem Bräter THOMY Sonne & Olive heiß werden lassen. Geflügelteile ca. 10 Min. von allen Seiten darin anbraten.
    3. BUITONI Pasta Sauce Toscana zufügen, aufkochen lassen und 45 Min. im geschlossenen Bräter schmoren.
    4. Champignons putzen, evtl. halbieren. Perlzwiebeln schälen. Champignons und Perlzwiebeln 20 Min. vor Ende der Garzeit zugeben.
    5. In einer Pfanne THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen.
    6. Garnelen von allen Seiten darin anbraten.
    7. Knoblauchzehe schälen, durchpressen und kurz mitdünsten.
    8. Geflügelragout mit den Garnelen auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garnieren.
    9. BUITONI Eliche nach Anweisung auf der Packung zubereiten, abtropfen lassen und zum Geflügelragout servieren.

    Tipp:

    Servieren Sie dazu geröstetes Weißbrot.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen