Putenbrusttopf mit Pflaumen-Malzbier-Sauce

    Maggi Kochstudio

    Putenbrusttopf mit Pflaumen-Malzbier-Sauce

    Putenbrusttopf mit Pflaumen-Malzbier-Sauce

    (0)
    1Stunde30Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Nicht nur Bier, sondern Malzbier ist die geheime Zutat in vielen herzhaften Rezepten. Hier wird mit Hilfe von Backpflaumen eine sämige, süß-saure Sauce hergestellt. Neben Brot sind auch Spätzle eine passende Beilage.

    Zutaten
    Portionen: 15 

    • 4 Zwiebeln
    • 300 g Möhren
    • 400 g Sellerie
    • 1 Stange Lauch
    • 2 kg Putenbrust
    • 6 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl
    • 1 l Malzbier
    • 1 l Wasser
    • 4 1/2 EL MAGGI Klare Rinds-Bouillon
    • 1/2 Bund Petersilie
    • 400 g Backpflaumen
    • 2 EL THOMY Delikatess-Senf aus der Tube
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Möhren und Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.
    2. Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
    3. In einem Bräter THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Die Putenbruststreifen portionsweise darin anbraten und herausnehmen. Das Gemüse in den Bräter geben und kurz anbraten.
    4. Malzbier und Wasser zugießen. MAGGI Klare Rinds-Bouillon darin auflösen.
    5. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Backpflaumen klein schneiden, zusammen mit der Petersilie und den Putenbruststreifen in den Bräter geben und zum Kochen bringen.
    6. THOMY Delikatess-Senf einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 10 Min. schmoren lassen.

    Serviervorschlag:

    Servieren Sie dazu frisches Baguette oder Bauernbrot.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen